online homework guru reviews qualities of a hero essay samples of a research proposal research paper writer dissertation word how to write an amazing essay test of critical thinking
1 | 1
 

Niedersächsicher Landesforsten

Braunschweig

BauherrNiedersächsische Landesforsten
Leistungsphasen1-5, 8 (künstlerische Oberbauleitung)
Planungs- und Realisierungszeitraum2013 - 2016
Bruttogeschossfläche BGF2.700 m²

Neubau Niedersächsische Landesforsten für ca. 70 Mitarbeiter am Bienroder Weg/Ecke Wodanstraße in Braunschweig.
Unter Einbeziehung des ehemaligen Institutsgebäudes für Strömungsmechanik der TU Braunschweig entstand ein Verwaltungsgebäude für die Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesforsten. Der Gebäudekomplex gliedert sich in das Bestandsgebäude mit den Sonderfunktionen - Halle/Bistro, Besprechung/Konferenz, Präsident/Vizepräsident - und den Neubau mit den Büroräumen. Eine 3-geschossige gläserne Eingangshalle verbindet attraktiv Bestand und Neubau.
Im Bürogebäude orientieren sich 1- und 2-Personenbüros um eine kommunikative Mitte mit Besprechungsbereichen, Meeting- und Loungebereichen, sowie gemeinsam genutzte Flächen für Ablage/Archiv und Datentechnik. Im Innenbereich wird die Multizone durch einen Luftraum über drei Geschosse räumlich verbunden und sorgt für eine gute Belichtung und Belüftung der Kommunikationszone.

Fotos: © Peters Fotodesign